"Die Fußball-Thekenphilosophen" - Dabei sein beim Kneipengespräch

Kennen Sie das? Fußballgespräche in der Gaststätte, man sitzt mit einem Gesprächspartner zusammen, trinkt Bier, diskutiert. Das Gespräch will und darf einfach nicht aufhören, so spannend sind die Dialoge, man will nichts verpassen. Die Stunden vergehen wie im Flug, das Gegenüber hat richtig Ahnung vom Fußball und man will natürlich zeigen, dass man mithalten kann und hält das Niveau hoch. Solche Aussprachen & Dialoge – gepflegte Fußball-Thekenphilosophie - wünscht man sich. Da bleibt das Auto dann auch stehen, wofür gibt es Taxis? 

Einen solch besonderen Abend erlebte der Kölner Fußballbuch-Autor und Talk-Moderator Ralf Friedrichs mit Thomas Wagner, dem bekannten TV-Fußballmoderator und Kommentator (Sky, RTL). Beide waren in der Folge der Ansicht, dass man solche Dialoge den Freunden des Sports zur Diskussion - eben in diesem Kneipenslang – in Buchform zur Verfügung stellen sollte. Also nahm man sich erneut richtig viel Zeit um an der Theke ein weiteres Mal über den Fußballgott und die Welt zu debattieren, das Gespräch wurde aber diesmal dokumentiert. 


Für Bestellungen nach unten scrollen

Vorderes Cover / "Die Fußball-Thekenphilosophen"
Vorderes Cover / "Die Fußball-Thekenphilosophen"

Über den Inhalt (Klappentext) - Kann man ein stundenlanges Fußball-Thekengespräch wirklich in ein Buch packen? Ja, das geht. Interessant wird es, wenn sich echte „Typen“ zwanglos austauschen, die den Fußball und die Branche gut kennen. Die selbst dank heldenhafter Grätschen noch Rückstände vom Aschenplatz aus den 70er/80er Jahren in den Kniescheiben aufweisen und deren erster Lederball wie ein Heiligtum behandelt wurde.

 

Doch nur von „Gestern“ zu reden ist TV-Kommentator/Moderator Thomas Wagner und Buchautor / „FC-Stammtisch Talk“ Macher Ralf Friedrichs natürlich zu wenig. Also wird ebenso fleißig über den aktuellen Fußball debattiert, geschimpft, auch gelobt und nach allen Regeln der Kunst gefachsimpelt. Bei der stundenlangen Fußball-Thekenphilosophie wird mit viel Fußball-Herzblut, Fachwissen & Humor diskutiert. Die Themen sind vielfältig: 


Vom „ursprünglichen“ Straßenfußball aus den Kindertagen, über Schraubstollen, WM-Turniere, Maradona & Co. bis hin zum modernen Fußball des Milliardenunternehmens Champions League, Konzern- und Plastikvereinen sowie Goldsteaks essenden Spieler-Diven. Das alles und noch viel mehr wird von den beiden aus ihrer Sicht auf spannende Art und Weise einsortiert. Als Ergebnis liegt dieses Buch nun vor und die Leser haben die Gelegenheit, beim Kneipenabend der beiden Fußball-Thekenphilosophen „dabei“ zu sein.

 

Wenn Sie den Fußball mögen, werden Sie dieses Werk wahrscheinlich schwerlich aus der Hand legen können. Wer verlässt schon gerne zu früh die Kneipe?

Die Autoren

Thomas Wagner, Jahrgang 1971, stammt aus Mayen und schaffte es als aktiver Fußballer mit Hang zum rustikalen Wadenbiss bis in die 4.Liga, wurde Rheinlandmeister und in die U21 Rheinlandauswahl berufen. Als Journalist war er u.a. für DSF und Sky tätig, ehe er 2017 zur RTL-Gruppe wechselte. Dort moderiert der bekennende HSV-Fan mit Laura Wontorra das wöchentliche Fußball-Magazin „100% Bundesliga“ sowie die Spiele der Europa-League. Etwa drei Jahre war Wagner als neutraler  und ständiger Experte beim „FC-Stammtisch Talk“ von Ralf Friedrichs aktiv.

Ralf Friedrichs, wurde 1964 in Rufnähe des Geißbockheims des 1. FC Köln geboren, womit die Vereinswahl flott  geklärt war. Nachdem er lange als IT-Manager aktiv war, wechselte er 2007 die Branche und landete mit der ersten Fußball-Satire-Serie überhaupt (Neulich im Geißbockheim) direkt  einen Bestseller. Seit 2009 moderiert er nun den selbst gegründeten „FC-Stammtisch Talk“ und revolutionierte mit diesem bundesweit ersten fanbasierten Bewegtbildformat die Kölner Talkszene. Weiterhin war er jahrelang der Gesprächsleiter des „Heimspiel Fußball-Talk“ im Lokal-TV und mitverantwortliches Redaktionsmitglied für preisgekrönte Fußballfilme.


Wichtige Infos zum Buch

Dieses hochwertige Hardcover-Buch mit 240 Seiten wird durch Vorabzahlung nach dem Crowdfunding-Prinzip finanziert und ist ein reiner EXKLUSIV-Druck. Dies bedeutet, es werden nur so viele Exemplare gedruckt, wie bestellt werden. Deshalb wird das Werk auch nicht dem offiziellen Handel angeboten, sondern quasi individuell versandkostenfrei dem Käufer zugesendet. Ein Teil des Erlöses vom Verkaufspreis von 24,90 Euro (incl. Porto & Versandkosten*) dient dem Erhalt des "FC-Stammtisch Talk" Formats, welches in der Pandemie ruht, aber nach Ende aller Maßnahmen fortgesetzt werden soll.  

 

Die Lieferung ist definitiv VOR Weihnachten 2020 vorgesehen, insofern kann es als Weihnachtsgeschenk eingeplant werden. 

* Kostenfreier Versand bei Bestellungen bis 2 Exemplaren an eine Adresse. Bei größeren Mengen werden individuell abgestimmte Versandkosten zusätzlich fällig. Lieferungen außerhalb Deutschlands werden ebenso individuell abgerechnet. 


Bestellung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bezahlmöglichkeiten

 

Bei Bestellung wird auch die Zahlung von 24,90 € pro Exemplar sofort fällig. Sie haben die Wahl, entweder per Überweisung oder per PayPal.

PayPal Bezahlfunktion


... oder per Überweisung an:

 

 

Ralf Friedrichs

 

IBAN: DE 5337 0502 9911 3704 7427

 

Verwendungszweck: (Fußball-Thekenphilosophen)

 

Kreissparkasse Köln

 

BLZ: 370 502 99 BIC: COKSDE33XXX

 

Vielen Dank!

Das komplette Cover, links die Rückseite, die rechte Hälfte bildet die Vorderseite des Covers ab.
Das komplette Cover, links die Rückseite, die rechte Hälfte bildet die Vorderseite des Covers ab.